• Schrift:
  • A
  • A
  • A
GSAV-Information

Freitag, 29.05.2020, 18 Uhr:

Online-Seminar: hier geht es zur Aufzeichnung der Live-Experten-Talkrunde vom 29.05.2020: Link

Durch das neue Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) werden unsere Medikamente ab 01.09.2020 zwingend apothekenpflichtig. Das bedeutet, wir werden unsere Gerinnungsmedikamente dann nur noch mit einem üblichen Rezept über die öffentlichen Apotheken erhalten. Nicht mehr von den Hämophiliezentren!

Hierzu erhalten Sie von den behandelnden Ärzten ein Medikamentenrezept und können es in einer Apotheke ihrer Wahl einreichen. Manche großen Zentren arbeiten gerade an weiteren Lösungen, diese informieren Sie beim nächsten Termin in der Klinik. Wir erarbeiten gerade Qualitätskriterien, um dann eine Liste mit Apotheken und Netzwerken zu veröffentlichen (erscheint dann hier und in der IGH-App à Link), die den Umgang mit diesen Medikamenten gewohnt sind und uns auch im Notfall versorgen können. Sprechen Sie bitte mit ihrem Behandlungszentrum und fragen, ob es bereits eine Lösung bzw. Vorschläge für Sie gibt. Ist dies nicht der Fall, melden Sie sich bitte bei uns und schauen hier immer wieder vorbei. Wir aktualisieren, sobald es Neuigkeiten gibt. Es wird auch bundesweite Alternativen geben, hierzu informieren wir zeitnah hier ausführlich. Weitere Informationen sind auch in den hier aufgeführten PDF erläutert, diese werden bei Bedarf ergänzt oder ausgetauscht.


Weitere Links zum Thema:

Appell an das Bundesministerium für Gesundheit

Appell (PDF)

GSAV Informationen (PDF)

was Patienten wissen müssen BFSH

CSL Behring: 

Infos zur Neuregelung

Sobi:

Faktencheck (GSAV)

Takeda:

Patienten Infokarte (PDF)

die Neuerungen einfach erklärt (1)

die Neuerungen einfach erklärt (2)

Checkliste für Zuzahlungen

Novo Nordisk:

GSAV Flyer

GSAV Update Hämophilie

Pfizer:

GSAV - Was ändert sich für mich


Anlagen: 

GKV-SV Zuzahlungsregelung


Linksammlung:

https://www.haemcare.de/gsav/

https://www.gsavheminfo.de/

https://www.bfsh.info/

https://www.igh.info/nachrichten/aktuelles/aktuelles/2020/pressemitteilung-zum-gsav-und-bfsh.html

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef