• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Wie erkenne ich Hämophilie?
Rottenburg, den 04. April 2011

Hämophilie - Wie erkenne ich das?


Wenn in Ihrer Familiengeschichte Fälle der Hämophilie bekannt sind, empfiehlt sich eine Überträgerinnenuntersuchung der weiblichen Familienmitglieder. Bei gesicherter oder fraglicher Überträgerinneneigenschaft sollte bei einem männlichen Nachkommen sofort nach der Geburt eine Gerinnungsuntersuchung aus dem Nabelschnurblut erfolgen.

Es empfiehlt sich, diese Untersuchungen und auch die anschließende Behandlung und Betreuung in einem Bluterzentrum durchzuführen. Da es sich um eine relativ seltene Erkrankung handelt, verfügt der praktische Arzt meist nicht über das Wissen und die Erfahrung im Umgang und in der Behandlung dieser Krankheit.

Wenn in Ihrer Familie bisher kein Fall von Hämophilie bekannt ist, Sie jedoch an ihrem Sohn eine ungewöhnliche Häufung von blauen Flecken oder Bewegungseinschränkungen in den Gelenken feststellen, wird es höchste Zeit, Ihr Kind fachmedizinisch untersuchen zu lassen. Die Bluterkrankheit führt, wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt und behandelt wird, zu schweren Gelenkschäden oder lebensbedrohenden Blutungen..

Bedeutete vor wenigen Jahren noch die Hämophilie für den Betroffenen schwerste Verkrüppelungen durch Blutungen in die Gelenke, soziale Ausgrenzung, oftmals frühes Versterben durch Verbluten, bedeutet die Hämophilie heute bei konsequenter Behandlung jedoch keine wesentliche Einschränkung für den Betroffenen mehr, eine normale Lebenserwartung sowie soziale Gleichstellung im Leben, im Beruf, in der Familie können ohne weiteres erreicht werden.

 

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef