• Schrift:
  • A
  • A
  • A
3. Begegnungswochenende für erwachsene Hämophile
Rottenburg, den 04. April 2011
3. Begegnungswochenende für erwachsene Hämophile,
Freitag, 29. September – Sonntag, 1. Oktober 2006, Eifelhöhenklinik Marmagen
Schwerpunktthema „Hämophilie und Orthopädie“

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde, liebe Familien,

leider mussten wir unser geplantes Begegnungswochenende für erwachsene Hämophile im vergangenen Jahr kurzfristig mangels Beteiligung absagen. Inzwischen wurden wir aber von einigen Mitgliedern gebeten, erneut ein Wochenende für diese Zielgruppe anzubieten.

Deshalb laden wir heute alle betroffenen Hämophilen und ihre Partner / Partnerinnen im Alter von 16 – 80 Jahren für das letzte Septemberwochenende 2006 nach Marmagen in die Eifelhöhenklinik ein.

Einigen von Ihnen dürfte das Haus durch Reha-Maßnahmen, die dort regelmäßig durchgeführt werden, gut bekannt sein.

Als Schwerpunktthema haben wir auf Wunsch unserer betroffenen Mitglieder „Hämophilie und Orthopädie“ gewählt und rund um dieses Thema ein abwechslungsreiches Programm aufgebaut. Neben der Information und einem praktischen Teil zur „Körperertüchtigung“ wird aber ausreichend Zeit für den Erfahrungsaustausch und die Kontaktpflege untereinander bleiben.

Zu Ihrer Information nachfolgend einige Informationen zur Gestaltung des Wochenendes:

Anreise: Freitag, den 29. September 2006 ab 14.00 Uhr

Abreise: Sonntag, den 1. Oktober 2006 nach dem Mittagessen

Veranstaltungsort: Eifelhöhenklinik, Dr. Konrad-Adenauer-Str. 1,

53947 Nettersheim

Kosten: Euro 75,00 pro TeilnehmerIn

In den Kosten sind enthalten:

  • 2 Übernachtungen in Ein- / Zweibettzimmern mit Dusche und WC
  • alle Mahlzeiten
  • Tagungsgetränke
  • Tagungsunterlagen
  • kostenlose Teilnahme am Trainingsprogramm „Watercise“ im hauseigenen Hallenbad

Das Haus verfügt über moderne, behindertengerechte Zimmer.

Am Samstag, den 30. September 2006 findet im Laufe des Vormittags im hauseigenen Hallenbad ein aktives Wassertraining für Hämophile statt. „Watercise“ wird mit freundlicher Unterstützung der Fa. ZLB Behring, Hattersheim angeboten und soll gerade den älteren Hämophilen unter der fachkundigen Anleitung von Sporttherapeuten Möglichkeiten zur Entlastung und zum Training ihrer Gelenke aufzeigen. Als besonderer Höhepunkt wird ein Tauchkurs mit voller Ausrüstung angeboten – ein toller Spaß und ein besonderes Erlebnis.

Watercise ist ein aus „Water“ und „Exercise“ zusammengesetztes Wort und steht für Trainingsübungen im Wasser. Dieses Wassertraining ist speziell auf die Anforderungen von hämophilen Personen abgestimmt.

Watercise umfasst Übungen aus dem Bereich der Aquafitness, des Aquaaerobics, des Aquajoggens, aber ebenso entspannende Übungen, die aus dem Bereich des Aquafeelings oder der Thalasso-Therapie bekannt sind.

Mit Watercise werden Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit, aber auch Beweglichkeit und Koordination trainiert. Einschränkungen durch Alter oder Gesundheitszustand gibt es keine, jeder macht entsprechend seinen Möglichkeiten mit.

Für die Teilnehmer des Wochenendes, die aus irgendwelchen Gründen nicht am Programm „Watercise“ teilnehmen können oder wollen, werden wir nach Absprache ein alternatives Programm anbieten bzw. die Zeit zur freien Verfügung stellen.

Für weitere Fragen stehen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Karlheinz Schäfer

Tel.: (02271) 65 92 3 Handy: (0173) 45 231 47

Günter Schelle Tel.: (0228) 42 989 55

Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches Wochenende mit Ihnen und Ihren PartnerInnen.

Mit dem unten angefügten Anmeldecoupon können Sie sich ab sofort anmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.

Karlheinz Schäfer, - Arbeitsgruppe Begegnungen „Junge Familien“-
Günter Schelle, - Geschäftsführer –

Anmeldeformular als pdf-Dokument
Anmeldeformular als Word-Dokument

Programm als pdf-Dokument
Programm als Word-Dokument


Unterstützen Sie unsere Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an Hämophilie erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!

Spenden Sie jetzt

mehr zur Behalndlung von Spenden

Alternativ können Sie uns bei Ihrem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen:

Hierbei gibt Amazon 0,5 % des Preises Ihres Einkaufes an uns weiter. (Mehr hierzu)


Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef