• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Internationale COVID-19 Umfrage: Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Patienten mit angeborenen Blutgerinnungsstörungen
Rottenburg, den 15. März 2021

Mit dieser Umfrage wollen wir die Auswirkungen der aktuellen COVID-19 Pandemie auf die psychische Gesundheit von Menschen mit einer angeborenen Blutgerinnungsstörung in Deutschland, Großbritannien und den USA untersuchen.
Dieser Fragebogen ist in Zusammenarbeit verschiedener Patientenorganisationen aus Deutschland (IGH: Interessengemeinschaft Hämophiler, DHG: Deutsche Hämophiliegesellschaft), Großbritannien (The Haemophilia Society) und den USA (NHF: National Hemophilia Foundation, HFA: Hemophilia Federation of America) entstanden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Umfrage teilnehmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Link zur Umfrage

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info