• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Mobilruf. Sicherheit und  24-Std.-Service unterwegs.
Rottenburg, den 01. Oktober 2015
Sicherheit unterwegs: Das Deutsche Rotes Kreuz hat eine App entwickelt, die im Fall der Fälle für Sie da ist: 
 

Apps sind aus unserem Leben kaum mehr wegzudenken: Die Idee ist einfach: das Smartphone ist fast immer griffbereit und kennt durch die eingebaute Ortungsfunktion seine genaue Position. Im Notfall also die ideale Kombination für schnelle Hilfe.  

Individuelle Notruflösungen.

Gezielte Standortübermittlung ist im Falle eines (Un)Falles ein unschätzbarer Vorteil: Sie oder Ihr Kind erleiden in einem ihnen unbekannten Gebiet einen Unfall oder eine plötzliche Blutung, die sofort behandelt werden muss oder Sie möchten als älterer Hämophiler auch unterwegs nicht auf die Sicherheit ihres Hausnotrufs verzichten.  

MOBILER NOTRUF AUF ALLEN WEGEN.

„Jeder Besitzer eines I-Phones oder eines Android Smartphones  kann die Mobilruf-App kostenlos herunterladen und nutzen, indem er die Rufnummer einer Bezugsperson speichert, die dann im Notfall kontaktiert wird“. Die App baut bei Auslösung eines Alarms eine Sprechverbindung auf und nimmt eine GPS-Ortung vor, die direkt an den gespeicherten Kontakt verschickt werden kann. Der Alarmierte bekommt eine SMS mit den Koordinaten und einem Link, der die Position der Ortung verweist.

Wenn die möglichen Kontaktpersonen – zum Beispiel durch einen Urlaub nicht verfügbar sind, bietet das DRK sowohl monatsweise als auch mit einem Jahrespaket die Aufschaltung der App auf die DRK-Notrufzentrale an. In einem solchen Fall wird der Kontakt aus der App direkt zu unserem dortigen Mitarbeiter hergestellt, der die Ortung empfangen und alle erforderlichen Schritte einleiten kann.    Ein weiterer Vorteil dabei: Im Vorfeld können die persönlichen Daten des App-Benutzers bis hin zu eventuellen Vorerkrankungen oder Medikation hinterlegt werden. So hat der Mitarbeiter der Zentrale nicht nur eine Position vor Augen, sondern sofort ein umfassendes Lagebild, und kann flexibel auf jede Situation reagieren.    Die aktuelle Lösung des Deutschen Roten Kreuzes steht für Smartphones mit dem Android-Betriebssystem ab Version 2.2 und für iPhones ab iOS 5.0 zur Verfügung. Das Herunterladen der App und die Nutzung der Notruffunktion mit einer privaten Kontaktperson ist kostenlos. Details über die zubuchbaren Pakete zur Aufschaltung auf die DRK-Notrufzentralen erhält man innerhalb der Anwendung. Zusätzlich bietet die App Links und Informationen zu anderen nützlichen Services wie dem Apothekernotdienst, Erster Hilfe oder  der DRK Blutspende-App.

IGH Fussball

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef