• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Berufsunfähigkeitsversicherung jetzt auch für Hämophile !
Rottenburg, den 04. April 2011
Was ist Berufsunfähigkeit?

Bereits jeder vierte Bundesbürger kann heute aus gesundheitlichen Gründen seinen Beruf nicht mehr bis zum Rentenalter ausüben - die wichtigsten Ursachen sind Schäden an Wirbelsäule und Gelenken (35%), dicht gefolgt von seelischen Erkrankungen (15%), Herz-Kreislauf-Krankheiten (13%) und Tumoren (11%). Nur 10 % aller Fälle von Berufsunfähigkeit gehen auf Unfälle im privaten oder beruflichen Bereich zurück.



Diagramm: Ursachen für Berufsunfähigkeit

Situation der Hämophilen
In der Vergangenheit war der Abschluss einer Berufsunfähigkeits-versicherung für Hämophile leider nicht möglich. Der Versuch, zusammen mit der DHG eine solche Vereinbarung mit einem Versicherer zu treffen und in die Praxis umzusetzen, ist gescheitert. Nun kann jedoch ein solcher Vertrag für unsere Mitglieder angeboten werden!
Unserem Verwaltungsratsmitglied Dietmar Wolf, der seit ca. 11/2 Jahren bei einem der größten Versicherer Europas angestellt ist, ist es gelungen, eine Vereinbarung zwischen seinem Arbeitgeber und der IGH zu treffen. Diese ermöglicht unseren Mitgliedern, eine Berufsunfähigkeitsversicherung bis zum 60. Lebensjahr in Höhe von 18.000 Eur Rente pro Jahr abzuschließen. Die Vertragsform kann frei gewählt werden, d.h. es kann eine reine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Kombination mit einer Altersrente oder einer Hinterbliebenenabsicherung abgeschlossen werden.

Mit der IGH wurde eine entsprechende Rahmenvereinbarung getroffen und der erste Vertrag (Hämophilie B, schwere Verlaufsform) ist bereits policiert. Im vorliegenden Fall kostet die Absicherung der BU-Rente in Höhe von 18.000 Eur im Jahr bis zum 60. Lebensjahr monatlich 46,00 Eur. Wenn Sie an einer Beratung interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle, wir werden Ihre Anfrage gerne an Herrn Wolf weiterleiten, der dann Ihre konkreten Fragen persönlich beantwortet.

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info