• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Parlamentarische Initiative Plasma und Plasmapräparate (PIPP)
Rottenburg, den 03. Mai 2022

Parlamentarische Initiative Plasma und Plasmapräparate (PIPP) - gemeinsame Resolution

Kennen Sie Abgeordnete des Bundestages? Sprechen Sie diese bitte mit diesem Schreiben an.

Die IGH war am 29.04.2022 aktiv bei der Bundespressekonferenz in Berlin dabei, um die Parlamentarische Initiative Plasma und Plasmapräparate (PIPP) publik zu machen. Dies ist ein fraktionsübergreifender Zusammenschluss von Abgeordneten des Deutschen Bundestages, der das Ziel eint, den Zugang zu Blutplasma und daraus hergestellten Plasmapräparaten in Deutschland langfristig zu sichern. Unterstützt wird die Initiative von der Plasma Protein Therapeutics Association (PPTA) und der RPP Group. S.a. unsere Veröffentlichung und Forderung vom 14.04.2022 an Prof. Lauterbach.


Info (PDF)

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info