• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Trainieren wie die Profis – zweites deutschlandweites Schiedsrichter-Camp für hämophile Kinder und Jugendliche
Rottenburg, den 20. November 2019

Berliner Hämophilie-Sportgruppe absolvierte Fußballfahrt nach Leipzig

Im Herbst 2019 absolvierte die Berliner Hämophilie-Sportgruppe und viele weitere Kinder- und Jugendliche aus ganz Deutschland ein ganz besonderes Trainingslager, nicht nur in der Sporthalle und auf dem grünen Rasen, sondern auch im Seminarraum sowie im Stadion.

Initiiert durch die Interessengemeinschaft Hämophiler e.V. (IGH), in Zusammenarbeit mit der Charité Berlin und des Berliner Fußballverbandes nahmen vierzehn Kinder- und Jugendliche am zweiten Schiedsrichtercamp für hämophile Kinder- und Jugendliche teil. Unter dem Motto „Lachen macht Spaß“ erlebten die Teilnehmer ereignisreiche Tage in der Sportschule Leipzig. Angefangen vom täglichen Sport- und Regelkundetraining, bis hin zum Bewegungstraining mit dem IPN (Institut für Prävention und Nachsorge), über den Besuch des Leipziger Zoos und dem abendlichen Dreh eines eigenen Musikvideos hatten die Jungs ein spannendes Programm, zusammengestellt vor dem Hintergrund „Hämophilie und Fußball – das geht, wenn auch als Schiedsrichter“. Ein besonderes Highlight war sicherlich der Besuch des A-Junioren-Pokalspiels des RB Leipzig gegen den VfB Stuttgart, inkl. der anschließenden Rücksprache mit den Schiedsrichtern im Nachwuchsleistungszentrum von RB Leipzig, als auch der sich anschließende Stadionbesuch.

Ein ganz herzliches Dankeschön für die Organisation und die tatkräftige Unterstützung dieses Trainingslagers an alle Trainer, Schiedsrichter, Betreuer sowie den betreuenden Ärzten der Charité Berlin, als auch des Kinderzentrum am Johannisplatz Leipzig, sowie den Mitarbeitern von meditel, der Interessengemeinschaft Hämophiler e.V. und des Berliner Fußballverbandes e.V. Ohne diese interdisziplinäre Zusammenarbeit ist die Umsetzung eines solchen Camps undenkbar – vielen Dank für Ihre/Eure Mitarbeit.

Darüber hinaus gilt ein großer Dank allen Haupt- und Kleinsponsoren, Förderern und Freunden dieses Projekts. Für das entgegengebrachte Vertrauen ergeht ein besonderer Dank an die Egidius-Braun-Stiftung des DFB. Ohne Ihre/Eure Hilfen, finanziellen Aufwendungen und Netzwerke wäre diese Sportreise nicht zu ermöglichen gewesen.


Anlage: 

Mitteilung (PDF)

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef