• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Wochenendseminar „Hämophilie und Schmerz“
Rottenburg, den 13. Mai 2013
Sehr geehrte Mitglieder, liebe Freunde, liebe Familien,
 
wir möchten Sie heute für das letzte Septemberwochenende zu unserem 10. Begegnungswochenende für erwachsene Hämophile in das Rheinstädtchen Königswinter einladen. Königswinter liegt zu Füßen des Siebengebirges mit dem Petersberg, der als Standort des Bundesgästehauses vielfach Stätte von Konferenzen mit nationaler und internationaler Ausstrahlung wurde. Karl, der Große soll nach der Überlieferung am Drachenfels eine Weindomäne erworben haben, wodurch hier ein königlicher Weinort entstand (lat. Vinetum=Weingarten) und dem Ort seinen Namen gab.
 
Um unser diesjähriges Schwerpunktthema „Hämophilie und Schmerz“ konnten wir ein interessantes, spannendes Programm erarbeiten und einige hochqualifizierte Referenten gewinnen. Aber natürlich bleibt auch genügend Zeit für das gesellschaftliche Miteinander bzw. für entsprechenden Freiraum
 
Nachfolgend einige Informationen zur Gestaltung des Wochenendes:
 
Anreise:
Freitag, den 27. September 2013 ab 15:00 Uhr 
 
Abreise: 
Sonntag, den 29 September 2013 nach dem Mittagessen
 
Tagungsort: 
Arbeitnehmerzentrum Königswinter (AZK), Johannes Albers-Allee 3, 53639 Königswinter
 
Kosten: 
Euro 100,00 pro TeilnehmerIn

 

In den Kosten sind enthalten:

  • 2 Übernachtungen in Ein- / Zweibettzimmern mit Dusche und WC
  • alle Mahlzeiten (Getränke nicht inklusiv, Selbstzahler)
  • Tagungsgetränke
  • Tagungsunterlagen
  • kostenlose Teilnahme am Trainingsprogramm „HIM“

Am Samstag, den 28. September 2013 werden im Laufe des Vormittags Mitarbeiter der bergischen Universität Wuppertal das Programm „HIM – Haemophilia in Motion“ vorstellen und gemeinsam mit Ihnen einige Übungen durchführen. Einige von Ihnen werden dieses wertvolle und für unsere Altersgruppe sehr gewinnbringende Programm aus den jährlichen Veranstaltungen in Bad Blankenburg/Thüringen kennen. Für diejenigen, die bisher nicht teilgenommen haben bzw. teilnehmen konnten, bieten die in Königswinter angebotenen Appetithäppchen vielleicht den Einstieg zur regelmäßigen Teilnahme an HIM

Für die Teilnehmer des Wochenendes, die aus irgendwelchen Gründen nicht am Programm „HIM“ teilnehmen können oder wollen, werden wir die Zeit zur freien Verfügung stellen. Ein Spaziergang am unmittelbar am Haus gelegenen Rhein gegenüber dem historsichen Hotel „Dreesen“, der Rückzug mit einem interessanten Buch aus der hauseigenen Bibliothek in das Kaminzimmer, der Genuss gepflegter Gastlichkeit in der Bier- und Weinstube "Zur Bonner Republik" lassen die Zeit wie im Fluge vergehen. Sportbegeisterte finden im Tischtennisraum die Möglichkeit, aktiv zu werden. Neben zwei Tischtennisplatten besteht die Möglichkeit zum ausgelassenen Kickerspiel. Geräte zur Fitness stehen ebenfalls zur Verfügung. Bei schönem Wetter können Sie sich eine Auszeit auf der hauseigenen Liegewiese nehmen.

In der Anlage senden wir Ihnen neben dem Anmeldeformular einen vorläufigen Ablaufplan des Wochenendes. Bedenken Sie bitte, dass sich einzelne Programmpunkte auf Grund organisatorischer Notwendigkeiten verschieben oder ganz entfallen können.

Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte umgehend an unsere Geschäftsstelle in Bonn. (Berücksichtigen Sie, dass gebuchte Plätze verbindlich sind und wir keine Rückzahlung der gezahlten Teilnehmerbeiträge leisten können bzw. die Zahlung der Eigenanteile auch bei kurzfristiger Stornierung fällig wird. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (z.B. ADAC) ist deshalb dringend empfehlenswert). Anmeldeschluss: 23.08.2013. Wegen der begrenzten Teilnehmerkapazität empfiehlt sich allerdings eine frühzeitige Anmeldung, die Plätze werden nach Posteingang vergeben.

Für Ihre Internetgeschäfte finden Sie in der Eingangshalle einen öffentlichen PC.

Für diese Maßnahme wurde eine projektgebundene Unterstützung nach § 20 c SGB V (Selbsthilfeförderung) bei der Barmer GEK beantragt.

Für weitere Fragen stehen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

  • Karin Schelle-Peter Tel.: (02223) 27 988 8 (Organisation und Rahmenprogramm)
  • Günter Schelle Tel.: (0228) 42 989 55

Wir freuen uns auf ein interessantes Wochenende mit Ihnen und Ihren Partnerinnen bzw. Partnern.

Mit freundlichen Grüßen
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.

gez. Günter Schelle
- Geschäftsführer -


 

Anlagen:

Einladung und Programm

als .PDF Dokument

als .DOCX Dokument

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an Hämophilie erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!

Spenden Sie jetzt

mehr zur Behalndlung von Spenden

Alternativ können Sie uns bei Ihrem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen:

Hierbei gibt Amazon 0,5 % des Preises Ihres Einkaufes an uns weiter. (Mehr hierzu)


Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

13.04.2018 bis 15.04.2018
HaemAcademy 08.-10.06.2018


08.06.2018 bis 10.06.2018
HaemAcademy 13.-15.04.2018

21.07.2018 bis 04.08.2018
Vorankündigung Werbellinsee 2018

31.08.2018 bis 02.09.2018
HaemAcademy Professional 31.08.-02.09.2018


Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef