• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Studienhinweis zu einer seltenen Gerinnungsstörung (ITP)
Rottenburg, den 28. Juli 2021

Es gibt neben der Hämophilie/vWS noch andere angeborene oder erworbene und sehr schwere Gerinnungsstörungen. Wenn Sie jemanden kennen, der an einer Immunthrombozytopenie (ITP) erkrankt ist (u.a. als idiopathische thrombozytopenische Purpura bezeichnet), können Sie diesen Hinweis zu einer klinischen Studie gerne weiterleiten. Vielleicht helfen wir so sinnvoll an der Erforschung weiterer Therapien in der ITP, da die Kontrolle der Thrombozytenzahl und der mit ITP verbundenen Symptome bei dieser Erkrankung einen hohen Aufwand im täglichen Leben erfordern.


Anlage:
 
Informationen (PDF)

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info