• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Neuer Ratgeber zu Sozialleistungen für Eltern von Kindern mit Hämophilie
Rottenburg, den 04. Dezember 2017

Eine neue Bayer Broschüre zum Thema “Sozialrechtliche Basisinformationen für Eltern von Kindern mit Gerinnungsstörungen“ leistet jetzt fundierte Aufklärung über Rechte und Zuständigkeiten bei der Beantragung von Sozialleistungen. Betroffene Familien finden Antworten auf zentrale Fragestellungen zu Kostenerstattungen, Arbeits- bzw. Verdienstausfall, Behinderungsstatus und steuerlichen Entlastungen. Hilfreiches Basiswissen, anschauliche Beispiele und praxisnahe Tipps erleichtern Verständnis und Umsetzung.

Die gemeinsam mit Annette Pach, Sozialpädagogin an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Frankfurt herausgegebene Broschüre kann über die IGH und auf der Website www.faktorviii.de bestellt/heruntergeladen werden.

Anlage: 

Broschüre (PDF)

IGH 'HOPE' Videos

Unterstützen Sie uns bei unserer Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an seltenen Gerinnungsstörungen erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!
Dies ist durch eine Spende, oder durch Onlineeinkäufe - sogar völlig kostenlos - möglich.

Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Helfen & Spenden

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef