• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Neuer Ratgeber: Die Hemmkörper-Hämophilie im Griff
Rottenburg, den 02. März 2017

PRESSEMITTEILUNG

Neuer Ratgeber für Patienten mit Hämophilie:
Die Hemmkörper-Hämophilie im Griff

Octapharma GmbH (Langenfeld), Februar 2017.

Die Diagnose „Hämophilie“ ist für sich allein schon eine Herausforderung. Eltern und Kinder erleben, wie sich der familiäre Alltag plötzlich verändert. Dies gilt umso mehr, wenn die schwerwiegendste Komplikation, ein Hemmkörper, hinzukommt.
Der neue Ratgeber „Die Hemmkörper-Hämophilie im Griff“ richtet sich an betroffene Familien und alle, die Patienten mit Hämophilie betreuen. Sie erhalten umfassende Informationen über die Hämophilie mit Fokus auf die Hemmkörper-Hämophilie: Therapiemöglichkeiten, praktische Tipps für den Behandlungsalltag und wichtige Antworten auf Ihre Fragen:

  • Warum und wann treten Hemmkörper auf?
  • Was tun bei Blutungen?
  • Wie kann der Hemmkörper dauerhaft entfernt werden?

Die Hämophilie ist heute durch die Therapie mit Gerinnungsfaktoren (Substitutionstherapie) sehr gut zu behandeln. Manche Patienten reagieren auf den Gerinnungsfaktor jedoch mit der Bildung von körpereigenen Abwehrstoffen, sogenannten Hemmkörpern, die die Wirksamkeit des Gerinnungsfaktors beeinträchtigen oder zunichte machen. Eine sichere Blutungsbehandlung oder wirksame Prophylaxe ist dann nicht mehr möglich.
Das vorrangige Ziel bei der Behandlung dieser Patienten ist die dauerhafte Entfernung (Elimination) der Hemmkörper, damit eine »normale« Therapie wieder möglich wird.
Die einzige Methode den Hemmkörper zu eliminieren besteht derzeit in der sogenannten Immuntoleranzinduktion (ITI). Der Ratgeber bietet detaillierte Informationen über den Behandlungsablauf dieser Therapie, die nach erfolgreichem Abschluss wieder eine »normale« Hämophiliebehandlung zulässt.
Die Autoren dieses Ratgebers - Frau Dr. med. Carmen Escuriola Ettingshausen, Frau Dr. med. Silvia Horneff, Herr Priv. Doz. Dr. med. Wolfhart Kreuz, und Herr Prof. Dr. med. Johannes Oldenburg - sind erfahrene Experten auf dem Gebiet der Hämophilie- und Hemmkörperbehandlung und unterstützen Sie mit vielen wertvollen Informationen, Tipps und Ratschlägen. Nützliche Adressen und Internetseiten helfen Ihnen darüber hinaus, weitere Informationen und Unterstützung zu erhalten, damit Sie den Alltag souveräner meistern.
Der neue Ratgeber wurde gemeinsam mit dem TRIAS-Verlag entwickelt und kann über haemophilie@octapharma.de angefordert werden.


Infor-Flyer (PDF)

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an Hämophilie erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!

Spenden Sie jetzt

mehr zur Behalndlung von Spenden

Alternativ können Sie uns bei Ihrem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen:

Hierbei gibt Amazon 0,5 % des Preises Ihres Einkaufes an uns weiter. (Mehr hierzu)


Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

13.04.2018 bis 15.04.2018
HaemAcademy 08.-10.06.2018


08.06.2018 bis 10.06.2018
HaemAcademy 13.-15.04.2018

21.07.2018 bis 04.08.2018
Vorankündigung Werbellinsee 2018

31.08.2018 bis 02.09.2018
HaemAcademy Professional 31.08.-02.09.2018


Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef