• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Referentenentwurf zum Patientenrechtegesetz bleibt hinter den Erwartungen zurück
Rottenburg, den 20. Januar 2012

Düsseldorf, 20.01.2012. Der am vergangenen Montag vom Bundesministerium der Justiz und Bundesministerium für Gesundheit auf den Weg gebrachte offizielle Referentenentwurf für das lange angekündigte Patientenrechtegesetz bleibt nach Ansicht der BAG SELBSTHILFE e.V. weit hinter den Erwartungen der Patientenvertreter/innen zurück.


„In dem Gesetzentwurf findet die von der BAG SELBSTHILFE seit langem geforderte Weiterentwicklung der Patientenbeteiligung überhaupt keine Berücksichtigung“, kritisiert Bundesgeschäftsführer Dr. Martin Danner.  „Es ist unverständlich, warum im Gemeinsamen Bundesausschuss den Patientenvertretern und Patientenvertreterinnen noch nicht einmal ein Stimmrecht in Verfahrensfragen eingeräumt wird.“

Der Gesetzesentwurf weise zudem weder im Bereich der individuellen Patientenrechte die erhofften Verbesserungen in Arzthaftungsprozessen auf, noch beinhalte er ein überzeugendes Konzept zur Aufarbeitung von Behandlungsfehlern. Deshalb könne der Entwurf aus Sicht der BAG SELBSTHILFE lediglich als ein erster Aufschlag gewertet werden, den es gründlich zu  analysieren und zu überarbeiten gelte.

Die BAG SELBSTHILFE e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen – ist die Vereinigung der Selbsthilfeverbände behinderter und chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen in Deutschland. Sie ist Dachverband von 115 bundesweit tätigen Selbsthilfeorganisationen, 13 Landesarbeitsgemeinschaften und 5 Fachverbänden. Über ihre Mitgliedsverbände sind in der BAG SELBSTHILFE mehr als eine Million Menschen mit körperlichen, seelischen und geistigen sowie Sinnes-Behinderungen und Menschen mit unterschiedlichsten chronischen Erkrankungen zusammengeschlossen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an Hämophilie erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!

Spenden Sie jetzt

mehr zur Behalndlung von Spenden

Alternativ können Sie uns bei Ihrem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen:

Hierbei gibt Amazon 0,5 % des Preises Ihres Einkaufes an uns weiter. (Mehr hierzu)


Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

nächste Termine

13.04.2018 bis 15.04.2018
HaemAcademy 08.-10.06.2018


08.06.2018 bis 10.06.2018
HaemAcademy 13.-15.04.2018

21.07.2018 bis 04.08.2018
Vorankündigung Werbellinsee 2018

31.08.2018 bis 02.09.2018
HaemAcademy Professional 31.08.-02.09.2018


Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef