• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Broschüre 'Ärztlich kontrollierte Selbstbehandlung in der Hämophile'
Rottenburg, den 11. Januar 2011

Die Fa. Pfizer Pharma GmbH hat einen Ratgeber herausgegeben, der in konzeptioneller und inhaltlicher Zusammenarbeit mit Frau Christine Brackmann aus Bonn entstanden ist.

Die sehr schön gestaltete Broschüre will Ihnen mit praktischen Ratschlägen und Informationen bei der ärztlich kontrollierten Selbstbehandlung helfen.

Sie ergänzt die Schulung in Ihrem Hämophiliezentrum, die stattfindet, bevor Sie die erste eigen-ständige Injektion des Faktorkonzentrates zu Hause durchführen können.

Mit der ärztlich kontrollierten Selbstbehandlung in der Hämophilie können Sie sich oder Ihrem Kind bei einer akuten Blutung oder im Rahmen einer Prophylaxe selbständig Gerinnungsfaktoren spritzen und gewinnen dadurch erheblich an Selbständigkeit.

Die Broschüre ist für Mitglieder kostenlos über die IGH-Geschäftsstelle erhältlich.


 

Broschüre (.pdf)

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Helfen Sie uns bei unserer Aufgabe, langfristig und dauerhaft unsere Ziele für die an Hämophilie erkrankten Kindern und Erwachsenen zu ermöglichen!

Spenden Sie jetzt

mehr zur Behalndlung von Spenden

Alternativ können Sie uns bei Ihrem nächsten Einkauf bei Amazon unterstützen:

Hierbei gibt Amazon 0,5 % des Preises Ihres Einkaufes an uns weiter. (Mehr hierzu)


Bankverbindung:
Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.
Sparkasse Neuwied
Konto: 993 204
BLZ: 574 501 20
IBAN: DE26 5745 0120 0000 9932 04
BIC: MALADE51NWD

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef