• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Patienten-Informations-Tag (PIT) in Bad Honnef, 13. Mai 2017
Rottenburg, den 31. März 2017

8. PATIENTENINFORMATIONSTAG der Interessengemeinschaft Hämophiler e.V.

in Kooperation mit dem Hämophilie-Zentrum des Universitätsklinikums Bonn am 13. Mai 2017 von 9 – 17 Uhr

Programm

"KLEINE UND GROSSE REVOLUTIONEN IN DER HÄMOPHILIEBEHANDLUNG"

Samstag, 13. Mai 2017, Commundo Tagungshotel BAD HONNEF

9:30-9:45 ERÖFFNUNG
Dr. med. Thomas Becker, Vorsitzender der IGH
Prof. Dr. med. Johannes Oldenburg, Direktor des Instituts für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin, Bonn

9:45-10:45 THERAPIE DER HÄMOPHILIE BEI KINDERN, JUGENDLICHEN UND ERWACHSENEN

a) PROPHYLAXE BEI KINDERN - NULL BLUTUNGEN - VISION
PD Dr. med. Karin Kurnik, Universitätsklinik München

b) PROPHYLAXE BEI ERWACHSENEN - INDIVIDUALISIERUNG
Dr. med. Hans-Hermann Brackmann, Universitätsklinik Bonn

c) DER ÄLTERE HÄMOPHILIEPATIENT
Dr. med. Natascha Marquardt, Universitätsklinik Bonn

d) DISKUSSION

10:45-11:00 PAUSE

11:00-12:30 HÄMOPHILIE UND ORTHOPÄDIE – DIE ZWEI SEITEN DER HÄMOPHILIE

a) ALLES NUR PSYCHISCH? ÜBER DIE VERBINDUNG VON KÖRPER UND SEELE
Dipl. Psych. Elisabeth Schulze-Schleithoff, Universitätsklinik Bonn

b) DAS IST DOCH NUR EINE KONDUKTORIN
Dr. med. Claudia Klein, Universitätsklinik Bonn

c) KÖRPERLICH-SPORTLICHE AKTIVITÄT VON HÄMOPHILEN IN DER TÜRKEI
Arni Lehmeier, Reutlingen

d) HAEMOASSIST – DAS MODERNE SUBSTITUTIONSPROTOKOLL
Dr. med. Georg Goldmann, Universitätsklinik Bonn

e) DISKUSSION

12:30-13:30 MITTAGSPAUSE

13:30-15:00 HÄMOPHILIE UND ORTHOPÄDIE – DIE ZWEI SEITEN DER HÄMOPHILIE

a) DAS SPRUNGGELENK – DIE ACHILLESFERSE IN DER HÄMOPHILIE
Dr. med. Axel Seuser, Orthopädie-Praxis Bonn

b) DISTORSION DES SPRUNGGELENKES – NUR EINE BAGATELLE?
Dr. med. Silvia Horneff, Universitätsklinik Bonn

c) SYNOVITISBEHANDLUNG – WEHRET DEN ANFÄNGEN
Dr. med. Andreas Strauss, Universitätsklinik Bonn

d) GELENKERSATZ KANN LEBENSQUALITÄT SCHAFFEN
Dr. med. Jan Schmolders, Universitätsklinik Bonn

e) DISKUSSION

15:00-15:15 PAUSE

15:15-15:45 FORTSCHRITTE IN DER HÄMOPHILIETHERAPIE

a) NEUE GERINNUNGSKONZENTRATE UND KLEINE BIOMOLEKÜLE VERÄNDERN DIE HÄMOPHILIEBEHANDLUNG
Prof. Dr. med. Johannes Oldenburg, Universitätsklinik Bonn

b) DISKUSSION

15:45-16:00 ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUSSWORTE
Prof. Dr. med. Johannes Oldenburg, Universitätsklinik Bonn
Dr. med. Thomas Becker, Vorsitzender der IGH

16:00-17:00 GELEGENHEIT ZUM AUSTAUSCH BEI KAFFEE UND KUCHEN

RAHMENPROGRAMM

Workshop: Hands on Haemoassist
Robert Langenkamp

Foyer: Meet the Experts
Faktorenhersteller im Dialog

Fit for Life
Praktische Übungen an Geräten (begrenzte Teilnehmerzahl) mit freundlicher Unterstützung durch Baxalta/Shire Deutschland, Unterschleißheim.

Sowie ein attraktives Kinderprogramm und Betreuung von 9 – 16 Uhr

Anhang:

Programm/Anmeldung (PDF)



Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef