• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Bewerbungstraining auf dem Bayer-Infotag vom 23.-24. Oktober 2010 in Leverkusen
Rottenburg, den 15. September 2010

Zu den Aufgaben der IGH zählt es, die Lage der an einer angeborenen Blutungskrankheit leidenden Menschen und ihrer Angehörigen zu verbessern.

Unseren jungen Mitgliedern wollen wir einen optimalen Start in ihr Berufsleben ermöglichen und ihnen somit die Grundlage verschaffen, sich und ihrer Familie durch eine erfüllte berufliche Aufgabe ein Leben ohne finanzielle Sorgen zu ermöglichen.

Hierzu haben wir im Frühjahr gemeinsam mit dem BFSH e.V. eine Broschüre mit dem Titel „Der Weg in das Berufsleben“ veröffentlicht. Dieser Leitfaden für Menschen mit Hämophilie und anderen angeborenen Gerinnungsstörungen gibt Informationen, Hinweise und nützliche Kontakte für einen optimalen Start in das Berufsleben. Das Heft kann über die IGH-Geschäftsstelle in Bonn angefordert werden.

Über diese grundsätzlichen Informationen hinaus wurden wir aber von den jungen Mitgliedern gebeten, auch einmal ein aktives Bewerbungstraining anzubieten.

In Zusammenarbeit mit der Bayer HealthCare wollen wir am 23. und 24. Oktober 2010 in Leverkusen über Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren und gleichzeitig ein Bewerbungstraining anbieten, dass die jungen Menschen fit für ihre berufliche Zukunft macht.

Unbedingt anzuraten ist es, sich frühzeitig zu bewerben! Die meisten Unternehmen und Betriebe entscheiden sich fast ein Jahr vor dem Ausbildungsbeginn für die zukünftigen Mitarbeiter.

Beachten sollten unsere jungen Hämophilen bereits heute, dass im Jahre 2013 durch die Schulzeitverkürzung auf zwölf Jahre bis zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (AHR) zwei Abiturjahrgänge gleichzeitig die Gymnasien verlassen. Es ist deshalb zu erwarten, dass die Zahl der Bewerber die zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätze übertreffen wird, auch die Hochschulen, Berufskollegs und das duale System insgesamt werden sich auf eine erhöhte Anzahl von Schulabgängern einzustellen haben.

Umso wichtiger dürfte es sein, eine hochqualifizierte Bewerbung abzugeben, hierfür wollen wir mit dem angebotenen Seminar im Oktober 2010 die Grundlagen schaffen.

Mit dem beiliegenden Flyer können sich die interessierten Hämophilen über die IGH anmelden, bitte beachten Sie, dass wegen der notwendigen organisatorischen Vorbereitungen die Anmeldungen bis spätestens 30. September 2010 in der IGH-Geschäftsstelle vorliegen müssen.

Kosten entstehen den Teilnehmern keine, lediglich die Anreise ist selbst zu organisieren.

Anlage: 

Flyer (PDF Dokument)

Info (Office Dokument)

Info (PDF Dokument)



Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef