• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Octanate® vereinfachte Handhabung
Rottenburg, den 14. November 2012

Das Faktor-VIII-Präparat Octanate® 1000 wird ab sofort mit einem verbesserten Injektionsset geliefert:

1. Zum zuverlässigen Auflösen wird ein nadelfreies Transferset mit integriertem Filter (Mix2vial®) verwendet.

2. Für eine sichere Punktion wird eine Flügelkanüle mit besonders scharfer Nadel  und Nadelschutz (Terumo®) benutzt.

3. Besonders für Patienten, die sich Octanate® selber verabreichen, ist der extra lange Schlauch (35cm) der Flügelkanüle praktisch.

Es sind weniger Handgriffe nötig, um das Präparat vorzubereiten -  dies spart Zeit, ist bequemer und erhöht die Sicherheit der Anwendung.

 

Die Produkteigenschaften von Octanate® 1000 sind unverändert. In Kürze werden auch Octanate®-250 und Octanate®-500 mit dem neuen Injektionsset geliefert.

IGH Fussball

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef