• Schrift:
  • A
  • A
  • A
BAG SELBSTHILFE e.V.: Patientenorganisationen empört über
Rottenburg, den 20. Mai 2008
Pressemitteilung 20. Mai 2008

 

BAG SELBSTHILFE e.V.: Patientenorganisationen empört über
Rationierungsforderung der Ärzte


„Patientinnen und Patienten müssen nach wie vor mit den medizinisch notwendigen Leistungen versorgt werden", fordert Dr. Martin Danner, Leiter des Referats Gesundheitspolitik und Selbsthilfeförderung der BAG SELBSTHILFE, angesichts der Vorschläge der Bundesärztekammer, der Bundestag möge künftig über finanziell bedingte Leistungskürzungen in der Gesundheitsversorgung beschließen.

„Die Rationierung medizinischer Leistungen bedeutet, dass manche Patienten noch mit dem medizinisch Notwendigen versorgt werden, andere aber nicht. Dies kann doch unmöglich die Forderung der deutschen Ärzteschaft sein." Fassungslos reagiert der gesundheitspolitische Sprecher auf die Zielsetzungen des „Ulmer Papiers", das Ärztekammer-Präsident Prof. Dr. Jörg-Dietrich Hoppe im Rahmen des 111. Deutschen Ärztetages, der noch bis zum 23. Mai in Ulm stattfindet, vorgestellt hat.

Statt sich mit den zahlreichen finanziellen Einschränkungen im Gesundheitswesen abzufinden, sollte das deutsche Gesundheitssystem vielmehr auf eine solide Finanzierungsbasis gestellt werden. „Und bevor den Patientinnen und Patienten das medizinisch Notwendige entzogen wird, muss der Nutzen etablierter Methoden nochmals kritisch geprüft werden. Dies ist Aufgabe der bestehenden Strukturen im Gesundheitswesen. Ein nationaler Gesundheitsrat - wie von der Bundesärzteschaft gefordert - ist überflüssig", so Dr. Martin Danner mit Hinweis auf die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Krankenkassen und Patientenorganisationen im Gemeinsamen Bundesausschuss.

Die BAG SELBSTHILFE e.V. - Bundesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen - ist die Vereinigung der Selbsthilfeverbände behinderter und chronisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen in Deutschland. Sie ist Dachverband von 104 bundesweit tätigen Selbsthilfeorganisationen, 14 Landesarbeitsgemeinschaften und 4 Fachverbänden. Über ihre Mitgliedsverbände sind in der BAG SELBSTHILFE mehr als eine Million Menschen mit körperlichen, seelischen und geistigen sowie Sinnes-Behinderungen und Menschen mit unterschiedlichsten chronischen Erkrankungen zusammengeschlossen.

Elisabeth Fischer
BAG SELBSTHILFE e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf
Fon: 0211 3100625
Fax: 0211 3100634
www.bag-selbsthilfe.de
elisabeth.fischer@bag-selbsthilfe.de

IGH Fussball

Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef