• Schrift:
  • A
  • A
  • A
Kurzvorstellung der neu gewählten Vorstandsmitglieder
Rottenburg, den 04. April 2011
Anbei eine Kurzvorstellung der neu gewählten Vorstandsmitglieder

Dr. med. Thomas Becker

Vorsitzender des Vorstands

Mein Name ist Thomas Becker, ich bin 44 Jahre alt, Vater eines 14-jährigen hämophilen Sohnes mit schwerer Verlaufsform, wohnhaft in Trier. Ich bin Arzt und leite die Abteilung Betriebsmedizin in der Krankenanstalt Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier.
Seit dem Jahre 1999 war ich stellv. Vorsitzender und habe durch die schwere Krankheit von Wilfried Breuer in den letzten 1 ½ Jahren in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer bereits sämtliche Außentermine wahrgenommen.

Da Wilfried Breuer noch zu Lebzeiten wünschte, dass ich sein Nachfolger werde, habe ich mich zur Wahl gestellt. Die Mitglieder haben den Wunsch von Herrn Breuer respektiert und mich zum Vorsitzenden gewählt, für das große Vertrauen möchte ich mich bedanken und versichere, dass ich die IGH zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Vorstand und Verwaltungsrat im Sinne von Herrn Breuer weiterführen werde.


Günter Schelle
Stellv. Vorsitzender

Ich heiße Günter Schelle, bin 52 Jahre alt, Hämophiler mit einer mittelschweren Verlaufsform, ich wohne in Königswinter.
In der Gründungsversammlung im Jahre 1992 wurde ich durch die Mitgliederversammlung zum 2. Vorsitzenden gewählt und gab dieses Amt mit meiner Bestellung zum hauptamtlichen Geschäftsführer im Jahre 1994 erstmals ab, während der gesamten Jahre seit dem Bestehen der IGH blieb ich aber immer im Vorstand.

Die Zeit nach dem Tode unseres Vorsitzenden Herrn Breuer bis zur Mitgliederversammlung 2006 war so kurz, dass sich kein Kandidat für die Position des 2. Vorsitzenden fand, deshalb habe ich mich erneut zur Wahl gestellt. Gleichzeitig sehe ich mich aber nur als Übergangskandidaten und hoffe, dass im nächsten Jahr zu den ordentlichen Wahlen eine geeignete Persönlichkeit zur Verfügung stehen wird.


Diana Graf
Beisitzerin im Vorstand

Ich bin Diana Graf, 39 Jahre alt, Mutter eines hämophilen Jungen mit schwerer Verlaufsform. Ich bin selbständige Kauffrau und komme aus Merseburg in den neuen Bundesländern.

Vor zwei Jahren habe ich zusammen mit Anja Müller die Selbsthilfegruppe "Hämophilie in Sachsen-Anhalt" gegründet, wir versuchen zusammen, die Lebenssituation der Hämophilen in Sachsen-Anhalt zu verbessern und werden dabei durch die IGH unterstützt.
Nach dem Frau Müller aus beruflichen Gründen ihr Mandat im Verwaltungsrat zur Verfügung stellen musste, wurde ich gebeten, für den Vorstand zu kandidieren, damit die neuen Bundesländer in der IGH weiterhin ihre Stimme haben.

Ich will meine Funktion im Vorstand der IGH dazu nutzen, vor allem die Situation für die Betroffenen an den Hämophiliezentren in den neuen Ländern zu verbessern, weil die guten Voraussetzungen, die westdeutsche Hämophile in ihren Zentren überwiegend vorfinden, bei uns nicht gegeben sind und die Gesamtsituation noch sehr verbesserungsbedürftig ist.


Jessica Zähres
Beisitzerin im Vorstand

Mein Name ist Jessica Zähres, ich bin 24 Jahre alt und wohne in Bonn. Ich studiere Medizin und habe ein von- Willebrand- Syndrom schwerer Verlaufsform.

Seit ca. 2 Jahren bin ich Beisitzerin im Vorstand und sehe meinen Schwerpunkt darin die Interessen der vom von- Willebrand- Syndrom betroffenen Personen besser zu vertreten als dies bisher der Fall war.

Nachdem meine Mutter Mitbegründerin der IGH war, war es für mich keine Frage, ob ich mich an der Vorstandsarbeit beteilige, als ich darum gebeten wurde.
Ich hoffe, das wir mit unserer Arbeit in den nächsten Jahren vor allem die flächendeckende Prophylaxebehandlung der Hämophilie und des vWS verbessern bzw. beibehalten können.


Mitglieder Login


Ihr Benutzername


Ihr IGH Passwort

Neu hier?

Adressen

Geschäftsstelle
Achtung: neue Anschrift
Remmingsheimer Str. 3
D-72108 Rottenburg am Neckar
07472 22648
E-mail: mail@igh.info


Anfahrt

Anfahrt Geschäftsstelle
Anfahrt zur Geschäftsstelle Bad Honnef